Integrated Server Architecture
Building IoT Solution Suite

Der Realisierung von innovativen, Web-basierten Automations- und M2M-Lösungen dienen aufeinander abgestimmte Soft- und Hardware-Produkte, die unter dem Namen – Integrated Server Architecture zusammengefasst werden.

SupervisorAX

SupervisorAX ist die NiagaraAX-Software für einen PC mit Microsoft-Windows®- oder LinuxTM Betriebssystem. Er steht typisch an der Spitze eines Building-IoT-Systems und kommuniziert mit untergeordneten INTES-Stationen (INTEgrationServers). Hier werden Systemfunktion implementiert:

  • autarkes Systemmanagement
  • zentralisiertes, systemweites
  • Backup/Restore
  • Masterzeitplan
  • Zeitsynchronisierung
  • Archivierung von Log-Daten
  • Datenauswertung
  • Reportgenerierung
  • Alarmmanagement
  • Systemvisualisierung
  • Interface zu Enterprise-Software und Datenbanken

INTEgrationServer INTES

Die embedded Controller mit NiagaraAX-Software sind die typischen Integrationsplattformen. Hier werden

  • Kommunikationsprotokolle angebunden,
  • Datenpunkte normiert und verlinkt,
  • Alarme gebildet,
  • Daten aufgezeichnet, 
  • lokale Steuer- und Regelalgorithmen abgearbeitet,
  • Webseiten gehostet.

Je nach Einsatzzweck können verschiedene Gerätetypen mit abgestuftem Leistungsspektrum zur Anwendung kommen; alle verfügen über eine integrierte Web-basierte Entwicklungsumgebung. Externe IO-Erweiterungsmodule dienen der Aufnahme analoger und digitaler Prozesssignale.

Sedona-IO-Module

In Anwendungen mit zahlreichen verteilten IOs kommen dedizierte IO-Module zum Einsatz. Ihre Gerätesoftware basiert auf dem Sedona Framework. Lokale Prozesse werden gesteuert und systemrelevante Signale an übergeordnete Steuerungsebenen angebunden.

  • Die Gerätefamilie ICS‑500 bietet modulare Controller mit breitem Sortiment ansteckbarer IO-Klemmen. Der integrierte LonMark-Router des ICS-500X erschließt eine zusätzliche Strukturierungsoption: lokale LON TP/FT-10-Kanäle werden über IP-852 an eine übergeordnete Steuerung (INTES bzw. SupervisorAX) zur Integration angebunden.
  • Compact-Controller SCC verfügen über eine feste Anzahl universell einsetzbarer IOKanäle

WorkPlaceAX

WorkPlaceAX ist die integrierte Entwicklungsumgebung für die gesamte Building-IoT-Automationslösung. Hier werden alle Steuerungskomponenten vollumfänglich administriert: Kommunikationstreiber werden aktiviert und die entsprechenden Geräte mit ihren Datenpunkten integriert, Kommunikationsbeziehungen erstellt und konfiguriert, Steuerungsapplikationen programmiert, Webseiten zur Anlagenvisualisierung erstellt.

Grafische Editoren erlauben das Verschalten von Funktionsblöcken zu Applikationen sowie die Erstellung projektspezifischer Webseiten. Dedizierte Dialoge erleichtern die Integration von Feldbussen sowie die Verwaltung von Zeitplänen, Nutzern und Alarmen. WorkPlaceAX ist im Lieferumfang der SupervisorAX Produkte enthalten.

Zum Anfang