Willkommen bei SysMik

Gebäudeautomation aus Dresden

>> Feiertagspause <<
Vom 24. Dez. 2018 bis 1. Jan. 2019 nehmen wir uns eine Auszeit.
Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
Ab 2. Januar 2019 sind wir wieder für Sie da.

Unternehmen

SysMik ist das "Innovationszentrum der Gebäudeautomation" für die Phoenix Contact Unternehmensgruppe.
Unsere Wurzeln haben wir in Entwicklung und Produktion von Hard- und Software für effiziente Gebäudeautomation.
Kunden in aller Welt schätzen Zuverlässigkeit, Flexibilität und Servicefreundlichkeit unserer Komponenten.

SysMik - Zukunft aus Erfahrung

  • Seit Oktober 2015 gehört SysMik zur Phoenix Contact GmbH & Co KG. Innerhalb der Phoenix Contact Unternehmensgruppe bildet SysMik das Technologiekompetenzzentrum für Energiemanagement und Gebäudeautomation. Zahllose zufriedene Kunden weltweit, vieltausende Controller in unterschiedlichsten Anwendungen, ob in Gebäudeautomation, Industrieanlagen, verteilten Liegenschaften, öffentlicher Infrastruktur oder Datencentern bestätigen heute unseren Ruf als innovatives Unternehmen.
  • Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Entwickler und Hersteller von Steuerungslösungen ist die SysMik GmbH Dresden ein weltweit führender Partner der Automationsbranche. Insbesondere unsere Expertise mit offenen, programmierbaren Systemen auf Basis offener Technologien wie dem Niagara-Framework sowie BACnet, DALI und Web-Technologien stehen für Leistungsfähigkeit und Effizienz bei optimalem Nutzerkomfort.
  • Alle Entwicklungs- und Fertigungsprozesse unterliegen einem Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015. SysMik unterzieht sich reglmäßigen Kontrollen zur Einhaltung dieser Standards.
  • Seit 1. Januar 2018 ist Jörg Nolte als neuer Geschäftsführer in Dresden aktiv und organisiert die enge Kooperation mit dem Phoenix Contact-Team „Gebäudeinfrastruktur“ und den Entwicklungsabteilungen. „Wir befassen uns vor allem mit neusten Softwareentwicklungen, die durch das Internet und durch Web-Technologien getrieben werden“, berichtet er über die neue Ausrichtung des Unternehmens.
Networking together!

Jobs und Karriere

Zukunft gestalten - Jobs bei SysMik

Die SysMik GmbH ist Anbieter von Produkten für die dezentrale Automatisierung auf Basis offener Industriestandards, besonders für die Gebäudeautomatisierung und gebäudenahe Infrastruktur.
Unsere Lösungen bauen auf einem webbasierten Internet-of-Things-Framework für Smart Devices und Smart Systems auf.
Das Unternehmen mit Sitz in Dresden ist Teil der Phoenix Contact-Gruppe.
Werden auch Sie Zukunftsgestalter und bewerben Sie sich als:

  • Softwareentwickler m/w (Job-ID 7690) ...
  • Technical Support Engineer m/w (Job-ID 7643) ...

Innovation als Service

Unsere Innovationsdienstleistungen für Sie:

Building IoT

IoT-fähige Gebäude ermöglichen effizienteste Planung und Echtzeit-datenoptimiertes Asset- und Energiemanagement als Basis fundierter Entscheidungen.

Energiemanagement

Überwachung und Steuerung des Energieverbrauchs ermöglichen effizienten Service und optimale Energienutzung - wesentliche Faktoren für reduzierte Kosten, optimierte Anlagenverwaltung und hohe Standortqualität.

Hardware

Systemoffenheit, Zuverlässigkeit und komfortable Handhabung kombiniert mit Langlebigkeit aller Geräte kennzeichnen Automationsprodukte von SysMik.

Software

Emalytics Automationsoftware für Gebäude gewährleistet einfachste Drag-and-Drop-Bedienung bei höchster Flexibilität und Offenheit der Programmierung.
Dies sichert minimale Installations- und Betriebskosten bei hoher Ausfallsicherheit.

SysMik Produkte

Beispiele aktueller Entwicklungen für die Phoenix Contact Unternehmensgruppe:

Gebäudemanagement

Emalytics

  • IoT-Gebäudemanagementsystem
  • Gebäudevisualisierung
  • Energiemonitoring
  • Analyse und Steuerung
  • Energie-Optimierung
Phoenix Contact

Zählerklemme

IB IL MBUS-PAC

  • M-Bus für 30 Teilnehmer
  • 300 ... 19200 Baud einstellbar
  • Parametrierbar via Prozessdaten
  • Prozessdatenbreite 16 Worte
  • Diagnose- und Statusanzeigen
Phoenix Contact

Support

Unsere aktuellen Kompakt-Controllerserien SCC und LCC sind zur Ergänzung existierender Projekte weiterhin lieferbar.

SCC

Sedona-Controller SCC

Unsere kompakte Feldcontrollerserie SCC ist für bestehende Projekte wie gewohnt verfügbar. Alle Details, Handbücher und Firmware-Downloads hier

LCC

LON-Controller LCC

Unsere kompakte LON-Controllerserie LCC ist für bestehende Projekte wie gewohnt verfügbar. Alle Details, Handbücher und Firmware-Downloads hier

Produkt-Archiv

SysMik konzentriert sich seit Anfang 2018 verstärkt auf die Entwicklung neuer Hard- und Software für Gebäudeautomation und Building IoT.
In diesem Zuge stellen wir die eigenständige Produktion von Hardware nach und nach ein.
Die Produktion unserer aktuellen und künftigen Produkte erfolgt bei Phoenix Contact.
Dokumentationen und Handbücher unserer bisherigen Produktpalette finden Sie in den Übersichten hinter folgenen Links.

SCA

Scalibur

Die modulare Controllerserie Scalibur ist Vorläufer der Baureihe ILC 2050 BI von Phoenix Contact. Alle Details, Handbücher und Firmware hier

INTES-8000

Niagara-Controller

Die Niagara-Integrationsplattformen der INTES-Baureihen sind abgekündigt. Technische Unterlagen und AddOns finden Sie bei Bedarf hier

ICS

Modulare LON-Controller ICS

Unser LonWorks-Produktsortiment ist abgekündigt. Handbücher und Datenblätter für Dauerläufer stehen Ihnen aber hier noch zur Verfügung

LCS

LON-Controller / Multi-IO-Module

Unser LonWorks-Produktsortiment ist abgekündigt. Handbücher und Datenblätter für Dauerläufer stehen Ihnen aber hier noch zur Verfügung

LON-Infrastruktur

LON-Infrastrukturkomponenten

Unser LonWorks-Produktsortiment ist abgekündigt. Handbücher und Datenblätter für Dauerläufer stehen Ihnen aber hier noch zur Verfügung

IPOCS

IPOCS LON-Programmiersystem

Unser LonWorks-Produktsortiment ist abgekündigt. Handbücher und Datenblätter für Dauerläufer stehen Ihnen aber hier noch zur Verfügung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was Kunden, Anwender und Websitebesucher so alles wissen wollen ...

  • Gebäudeautomation ist die automatische zentralisierte Steuerung der Heizung, Lüftung und Klimatisierung, Beleuchtung und anderer Systeme eines Gebäudes durch ein Gebäudemanagementsystem oder ein Gebäudeautomationssystem (BAS).

  • Ziel der Gebäudeautomation sind erhöhter Nutzerkomfort, effizienter Betrieb der Gebäudesysteme, Reduzierung von Energieverbrauch und Betriebskosten sowie verlängerte Lebensdauer der Anlagen.

  • SysMik ist als Technologiekompetenzzentrum für Gebäudeautomation in der Phoenix Contact Gruppe tätig. Dies umfasst Entwicklung, Produktion, Support und Produktmanagement für Gebäudeautomationsprodukte innerhalb der Unternehmensgruppe.

  • Das IoT-basierte Gebäudemanagementsystem Emalytics vereint Management- und Steuerungsfunktionen sowie Energiemonitoring in einer intelligenten Plattform. Es ermöglicht die bedarfsgerechte Steuerung, Erfassung, Auswertung und Nutzung von Daten zur Optimierung von Versorgungsprozessen in Gebäuden.

  • Gebäudeeigentümer, Gebäudeverwalter, Anlagenbetreiber und Wartungsteams verwenden Gebäudeautomatisierungssysteme z.B. zur Erfassung von Energieverbrauchsdaten, Belegungsdaten und den Betrieb von HLK-Anlagen.
    Die Emalytics-Gebäudeautomationslösung macht Gebäude intelligent und integriert HLK, Beleuchtung, Energie, Sicherheit, Feuer, Elektromobilität und Multimedia in einer einheitlichen Oberfläche.
    Die Emalytics-Software zeichnet sich durch Gebäudeautomationsanwendungen mit Visualisierung, Trendaufzeichnung, Fehlererkennung, Analyse und mobilen Zugriff aus.

  • SysMik wird bestehende Kunden weiterhin unterstützen. Neue Kunden sind herzlich willkommen die Phoenix Contact Vertriebsgesellschaften in 50 Ländern weltweit kontaktieren. Weitere Informationen via E-Mail: info@phoenixcontact.de.
    Im Einzelnen:

    Die modulare Scalibur-Controllerserie wird in der Serie ILC 2050 BI fortgeführt und ist bei Phoenix Contact erhältlich.

    Die kompakten Feldcontrollerserien SCC (Sedona) und LCC (LON) liefert SysMik bei Bedarf weiterhin zur Ergänzung bestehender Projekte und Anlagen.

    Für alle anderen Produktgruppen gelten End-of-Life-Fristen bis zum Ende der Produktion oder Lieferung. Bitte beachten Sie die Abkündigungshinweise weiter unten.

  • Gegenwärtig entwickeln wir SysMik zum Kompetenz- und Innovationszentrum Gebäudeautomation der Phoenix-Contact-Unternehmensgruppe. in diesem zuge werden wir uns von einigen unserer geschäftsfelder trennen und unser Profil verstärkt auf die Entwicklung innovativer neuer Produkte richten. Für die folgenden Produktgruppen gelten End-Of-Life-Fristen bis zu deren Produktions- bzw. Lieferende. Bitte beachten Sie hierzu die folgenden Abkündigungshinweise (PDF-Dateien):
    - LON-Infrastrukturkomponenten
    - kompakte LON-Controller
    - modulare ICS-Controller / grafisches Programmiersystem IPOCS
    - Niagara-Controller INTES-3 / INTES-6
    - Niagara Controller INTES-8000

  • Insbesondere in Garantie- und Gewährleistungsfällen sind wir entsprechend unserer AGB natürlich für Sie da.
    Produkte aus dem Sortiment unserer modularen Scalibur-Controller und -Klemmen erhalten Sie ab sofort über Phoenix Contact.
    So sind unsere SCA-340-Controller unter der Phoenix-Contact-Bezeichnung "ILC 2050 BI" und unsere ILT-Klemmen als Baureihe "IB IL" verfügbar.

    Für Sie ändert sich also gar nicht so viel und mit Phoenix Contact steht Ihnen ein noch breiteres Angebot und ein weltweiter Service zur Verfügung.

Management Team

Bei aller Technisierung - der persönliche Kontakt zu unseren Partnern und Kunden ist und bleibt uns ein hohes Anliegen; egal, ob es um Kritik, neue Projektideen oder Ihre Fragen geht - wir sind für Sie da!

Jörg Nolte

Geschäftsführer

j.nolte@sysmik.de

Steffen Mehnert

Entwicklungsleiter

s.mehnert@sysmik.de

Einat Ditze

Leitende Produktmanagerin

e.ditze@sysmik.de

Kontakt

SysMik GmbH Dresden | So finden Sie uns:

SysMik GmbH Dresden
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden, Germany

sales@sysmik.de

+49 351 433 58 - 0

Ihre Nachricht wurde versandt. Vielen Dank!